verstärkt das Team der Golmer Hausarztpraxis seit Februar 2017. Ihre Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten absolvierte Antje Fuchs im Fachbereich Chirurgie des Bundeswehrkrankenhauses Berlin (BWK). Zu ihren Aufgaben dort zählten unter anderem die Unterstützung des Arztes bei ambulanten OPs und die postoperative Betreuung von Patienten. Während ihrer Ausbildung war die geborene Kyritzerin auch in der Kardiologie, Augenheilkunde sowie in der Neurochirurgischen Abteilung des BWK eingesetzt.

Nach ihrem erfolgreichen Berufsabschluss 2004 arbeitet Antje Fuchs zunächst zwei Jahre im Kreiswehrersatzamt Berlin, bevor sie nach einer Elternzeit 2008 Arzthelferin in eine allgemeinmedizinische Praxis in der Potsdamer Heinrich-Mann-Allee wechselte. Hier konnte sie sich mit den Gegebenheiten und Anforderungen einer Hausarztpraxis vertraut machen. In den organisatorischen Abläufen einer Praxis kennt sie sich ebenso aus wie beispielsweise mit dem Erstellen von EKGs, mit Infusionen oder der Blutentnahme für Laboruntersuchungen.

Auch im Rahmen von Disease Management Programmen (DMP) ist Antje Fuchs schon aktiv gewesen – eine weitere gute Voraussetzung für ihre Arbeit in der Hausarztpraxis Golm. Bekanntlich beteiligt sich diese mit Diabetes mellitus, Asthma bronchiale, Chronisch Obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD) und Koronaren Herzerkrankungen (KHK) an vier solcher bundesweiten Patienten-Vorsorgeprogrammen.