DMP

DMP-Programme

 

So genannte Disease Management Programme (kurz DMP) regeln für chronisch Erkrankte speziell ausgerichtete, regelmäßige und krankheitsorientierte Untersuchungen. Grundlage hierfür sind bundesweit einheitliche Behandlungsvorgaben. So erfolgen – je nach Programm – eine Blutentnahme mit der Bestimmung auf ausgewählte Werte und festgelegte Untersuchungen wie etwa eine Spirometrie oder ein Stimmgabeltest.

Die Hausarztpraxis Golm beteiligt sich an den vier DMP-Programmen Diabetes mellitus, Koronare Herzerkrankungen (KHK), Chronisch Obstruktive Lungenerkrankungen (COPD) und Asthma bronchiale. In Frage kommende Patienten werden von den Ärztinnen angesprochen.

Die Teilnahme an einem oder mehreren DMP-Programmen ist für gesetzlich versicherte Patienten kostenfrei.

Zurück zur Übersicht