ABDM

24-Stunden-Blutdruckmessung (ABDM)

 

Bei einem ambulanten Blutdruckmonitoring (ABDM) bekommen Sie für 24 Stunden ein mobiles Messgerät angelegt. Das Gerät zeichnet am Tag alle 15 Minuten und nachts alle 30 Minuten  automatisch Blutdruck und Herzfrequenz auf.

Die Praxis verfügt über zwei solcher Geräte.

Mit Beginn des ABDMs erhält der Patient ein Protokoll, in dem er begleitend zur Messung Aktivitäten und besondere Ereignisse notiert.

Für eine 24-Stunden-Blutdruckmessung ist zwingend eine Terminvereinbarung erforderlich.

Zurück zur Übersicht